Hotline: +49 (0)8702 948 72 97
Mein Warenkorb (0 Artikel)
 
Slingshot SPACE MOB Wakeboard Bindung 2021

Slingshot SPACE MOB Wakeboard Bindung 2021

519,00 €
inkl. MwSt. – Versandkostenfrei!*
Slingshot SPACE MOB Wakeboard Bindung 2021
Slingshot SPACE MOB Wakeboard Bindung 2021
Slingshot SPACE MOB Wakeboard Bindung 2021
Slingshot SPACE MOB Wakeboard Bindung 2021
Slingshot SPACE MOB Wakeboard Bindung 2021
Slingshot SPACE MOB Wakeboard Bindung 2021
Slingshot SPACE MOB Wakeboard Bindung 2021
Slingshot SPACE MOB Wakeboard Bindung 2021
Slingshot SPACE MOB Wakeboard Bindung 2021
NEU
slingshot

Slingshot
SPACE MOB Wakeboard Bindung 2021

  • Close-Toe Wakeboardbindung mit viel Support durch steifen Flex
  • Herausnehmbarer Innenschuh und Gummi Straps Verschluss!
  • Vier-Zonen Schließsystem für überlegen sicheren Halt
  • ACHTUNG DURCHSICHTIGE STRAPS NICHT WEIß!!
Wähle Deine Größe
Bitte wähle eine Größe aus.
Größentabelle
519,00 €
inkl. MwSt. – Versandkostenfrei!*

Liefertermin in 1-3 Werktagen

Versand noch heutebei Bestellung bis 12:00 Uhr*

oder jetzt kaufen mit

Käuferschutz

Datenschutz

Hotline: +49 (0)8702 948 72 97

Produktbeschreibung zu Slingshot SPACE MOB Wakeboard Bindung 2021

Nachfolger der Sherdtown Bindung und vollgepackt mit jeder Menge neuer Features, sind die 2021er Space Mob Boots ein Highend Produkt des Slingshot Lineups und damit entwickelt für aggressive und anspruchsvolle Fahrer, die sich auf ihre Boots in allen Situationen verlassen müssen. Ein herausnehmbarer, schnürbarer Innenschuh hilft beim schnellen Ein- und Aussteigen und verfügt dabei über einen stylischen Print und eine feste Schuhsohle, um damit in Parks, auf Parkplätzen, Wiesen, Felsen und abends im Club herumzulaufen. Der Innenschuh wurde für 2020 nochmals überarbeitet für noch leichteren Ein- und Ausstieg. Ausgestattet ist er mit einem einem weichen Innenmaterial für eine ergonomische Passform und extra Dämmmaterial für die harten Landungen. Das äußere Schließsystem verfügt über drei Gummi Straps, eins oben und zwei im unteren Bereich, für einen ultra-sicheren Halt und ein dennoch flexibles Gefühl. Der SLINGSHOT Space Mob Boot kommt mit zwei Sets Straps in unterschiedlichen Farben für dein individuelles Setup.

Wichtig:

  • Die Hersteller Garantie deckt keine Verschleiß-Schäden im Schnürungsbereich der Bindung.
  • Die Hersteller Garantie deckt keine Verschleiß-Schäden am Innenschuh der Bindung.

FEATURES:

  • Gummi Straps ziehen sich eng zusammen und lockern sich während der Session nicht

  • Keine Frustration mehr mit Klett

  • Innenschuh mit Sohle zum laufen

  • Steife Passform für perfekten Halt

  • Vier-Zonen Schließsystem für überlegen sicheren Halt

Sizes/Grössen: US 6 – 13; EU 38 – 47

TECHNISCHE DETAILS

1 | LACEABLE LINERS

Mit der Verwendung einer hochgradig robusten, traditionellen Schuhschnürung haben wir uns bei diesem Boot nicht nur selbst übertroffen, sondern auch eine Anpassbarkeit an den Fuß des Fahrers geschaffen, die ihresgleichen sucht. Da Wakeboarder den größten Teil des Tages damit verbringen, ihren Innenschuh abzurocken, wollten wir ein idiotensicheres Verschlusssystem entwerfen, das weder kompliziert ist, noch im Weg herumbaumelt. Und hier ist es!

2 | TRI-ZONE CLOSURE

Der obere, der mittlere und der untere Bereich des Boots lassen sich mit unseren Signature-Gummy-Straps individuell und exakt auf die Bedürfnisse des Fahrers einstellen. Manche mögen es oben loose und unten tight, andere genau umgekehrt und es soll sogar jene geben, die ihren Fuß einschnüren wie eine Presswurst. Ganz egal was du bevorzugst, du hast die Wahl!

3 | REMOVEABLE LINERS

Für alle, die ihre Boots häufig an- und ausziehen, oder lange Wege zu Fuß gehen müssen, haben wir den Space-Mob-Boot mit einem herausnehmbaren Innenschuh versehen. Die in drei unterschiedlichen Härtegraden aufgebaute Sohle bietet höchsten Laufkomfort, selbst wenn der ganze See umrundet werden muss.

4 | REMOVEABLE TONGUE

Die Lasche des Aussenschuhs ist abnehmbar und bietet damit die Option den Support des Boots auf die jeweiligen Bedürfnisse, oder die geplante Session anzupassen. Wird die mit einem Klettverschluss befestigte Lasche entfernt, präsentiert sich der Boot flexibler und bietet mehr Bewegungsspielraum. Das ist übrigens auch die bevorzugte Variante der Space-Mob-Crew.

5 | FORGED ALUMINIUM TRACK

Schwere Boots, die wie Backsteine an deinen Füßen wirken, gehören der Vergangenheit an. Mit unseren neuen Aluminiumschienen sind die Slingshot-Bindungen leichter als je zuvor, gleichzeitig aber auch robuster als in den Vorjahren.

6 | INTERCHANGEABLE GUMMY STRAPS

Endlich eine einfache und effektive Lösung für ein Problem, das Wakeboard-Boots seit Anbeginn plagt. Unsere Gummy-Straps sind der Schlüssel für ein revolutionäres Verschlusssystem aus strapazierfähigem und hochfestem thermoplastischem Polyurethan (TPU), womit die Boots gleichmäßig festgezurrt werden können. Kein Lockern mit der Zeit, kein Klett und kein mühsames Einstellen mehr. Style-Fact: Jedem Paar Bindungen liegt ein zweiter Satz Gummy-Straps in einer anderen Farbe bei.

7 | DIRECT CONNECT SOLES

Baseplates waren gestern. Unsere Direct Connect Sohlen liegen kaum auf dem Deck auf und schränken den Flex des Boards dadurch nicht ein. Dennoch besteht eine direkte Verbindung zum Deck, wodurch das Board unmittelbar auf jeden Ankant-Impuls des Fahrers reagiert. Das erhöht sowohl das Boardgefühl, als auch die Kontrolle.

8 | INTEGRATED J-BARS

Die im Fersenbereich des Innenschuhs platzierten J-Bars umschließen die Achillessehne und schmeicheln ihr dabei mit Liebe und Zuneigung. Der Vorteil: Die Ferse bleibt immer genau dort wo sie hingehört, was höchsten Tragekomfort bedeutet und ein Gefühl von Sicherheit gibt, selbst wenn es um die radikalsten Manöver geht.

9 | ULTRALIGHT K9 MOUNTING SYSTEM

Auch 2021 halten wir am K9-Montagesystem fest, das eine stabile Verbindung zum Board herstellt und verhindert, dass sich der Fersen- oder Zehenbereich des Boots während intensiver Bewegungen vom Deck löst. Über die zahlreichen Befestigungsmöglichkeiten kann der Stance exakt so gewählt werden, wie du es am liebsten hast.

Artikelnummer: 21sls013m10

Kundenmeinungen

Teile Deine Erfahrung und bewerte das Produkt

Jetzt bewerten
Größentabelle Slingshot Bindungen Men

 SYSTEM
GRÖSSEN
 Europa
38
39
40
41
43
45
46
47
 US
6
7
8
9
10
11
12
13

Größentabelle Slingshot Bindungen Girls

 SYSTEM
GRÖSSEN
 Europa
36
37,5
38,5
40
42
 US
6
7
8
9
10


ANPROBE & PASSFORM
Heutzutage sind alle Wakeboard-Bindungen/-Boots mit einer speziellen Beschichtung auf der Innenseite des Schuhs gefertigt. Diese Schicht (oft Lycra) erleichert den Einstieg und verhindert gleichzeitig ein Herausrutschen. Die neuen Wakeboardbindungen müssen nicht mehr so eng sitzen, wie es vor ein paar Jahren der Fall war. Du kannst heute ohne Probleme eine oder zwei Stunden am Stück fahren, ohne dass Dir die Füsse einschlafen oder weh tun.

Du solltest bei der Anprobe zu Hause (beim Kauf im Online-Shop) oder im Proshop unbedingt darauf achten, dass Du die Boots mit dünnen Socken oder Barfuß anziehst und 5 Minauten anbehälst. Kein Verkäufer kann Dir sagen, wie sich ein Boot für Dich anfühlen muss. Allerdings ist es wichtig, dass Du den Boot einige Zeit anbehälst, da alle Hersteller Materialien benutzen, durch die sich der Innenschuh mittels der Körperwärme Deinem Fuß anpasst.
Die Richtige Größe: Die Größenangaben der Hersteller sind über die Jahre sehr gut geworden und bieten ein prima Orientierungshilfe. Bei fast allen unseren Kunden stimmen die Größen der Wakeboardbindung mit ihrer sonstigen Schuhgröße überein. Trotzdem git es ein paar Tips, die Du beachten solltest: 1. Wenn Du mit der großen Zehe wenig Platz nach vorne hast oder ganz leicht vorne berührst ohne, dass es Du einen Druckschmerz empfindest, dann stimmt zumindest die Größe hinsichtlich Deiner Fußlänge. 2. Wenn Dir der Boot beim Anprobieren zu eng vorkommt, teste ob Dein Fuß innerhalb von kurzer Zeit taub wird. Bleibt Dein Fuß durchblutet und gewöhnt sich nach 3-5 Minuten an den Boot ist es perfekt. Wenn nicht, solltet Du eine Nummer Größer nehmen.
WICHTIG: Solltest Du die Bindung mit Neoprensocken (evtl. mit Gummisohle) nutzen, musst du mit einem höheren Verschleiß rechnen!! Eine Reklamation ist dann ausgeschlossen!

BENUTZUNG & PFLEGE
Öffne die Schnürung oder den Klettverschluss Deiner Boots immer so weit, wie es geht. Du brauchst zum Einstieg bei keiner der Wakeboardbindungen in unserem Angebot Seife oder Spühlmittel - Die Zeiten sind vorbei und die Umwelt dank es uns.

Vor jedem Start kontrolliere den Verschluss Deiner Bindung, um einen festen Sitz zu haben. Manche Boots haben durch Materialien und Schnitt eine weichere Passform und durch zu festes anziehen wird der Boot nicht enger, sondern die Nähte und Materialien sind größeren Belastungen ausgesetzt. Dies kann den Verschleiß maßgeblich verstärken.

Sollte ein Schnürsenkel durch häufige Benutzung reißen, gibt es bei uns Ersatz. Alte Lace-Locks (Schließer) sind oft der Grund für schnelleren Verschleiß der Schnürsenkel, daher solltest Du diese austauschen!

Lass Deine Boots nicht unnötig lange in gestauchter Form in einer Tasche oder an anderen Stellen eingeklemmt. Durch die dauerhafte Stauchung können Materialien unnötig strapaziert werden und die Bindung wird die ergonomische Form dauerhaft verlieren