Hotline: +49 (0)8702 948 72 97
Mein Warenkorb (0 Artikel)
 
CTRL Blueprint Wakeboard 2014 + Liquid Force Harely Bindung 2014

CTRL Blueprint Wakeboard 2014 + Liquid Force Harley Bindung 2014

549,95 €

769,94 €

inkl. MwSt. – Versandkostenfrei!*
CTRL Blueprint Wakeboard 2014 + Liquid Force Harely Bindung 2014
CTRL Blueprint Wakeboard 2014
Liquid Force Harely Bindung 2014
29%
ctrl

CTRL
Blueprint Wakeboard 2014 + Liquid Force Harley Bindung 2014

  • Mega Flex Hybrid Wakeboard mit Grind Base
  • Schnell auf der Kante und agil auf dem Wasser
  • Wasserunterschiff mit Channels für perfekte Führung
  • High End Close-Toe Bindung mit super Passform

549,95 €

769,94 €

inkl. MwSt. – Versandkostenfrei!*

Leider Ausverkauft

Käuferschutz

Datenschutz

Hotline: +49 (0)8702 948 72 97

Produktbeschreibung zu CTRL Blueprint Wakeboard 2014 + Liquid Force Harley Bindung 2014

DAS BOARD

Das CTRL Blueprint Wakeboard verdankt seinen Namen der Idee einen völlig neuen Weg bei der Konstuktion von Wakeboards zu gehen - quasi die Blaupause für die weitere Wakeboard Entwicklung. Was viele Hersteller als Hybrid-Bauweise bezeichnen, wurde beim CTRL Blueprint noch viel weiter geführt. Im Core des Wakeboards ist eine Mischung aus Holz und Schaum verarbeitet, das dem Board Haltbarkeit und Flex verleiht. Das Blueprint unterscheidet sich zu den klassischen Hybrid-Boards in einem durchgängigen Flex, der im Mittelshiff des Board steifer wird zu Tip und Tail aber extrem flext. Das CTRL Blueprint Wakeboard ist so weich, dass es Presses auf den Obstacles erlaubt, die bislang nicht möglich waren. Der Flex ist jedoch mit einer solchen Spannung des Board verbunden, dass Du ganz einfach aus dem Press heraus wegspringen kannst, um das Board umzusetzen oder z.B. auf dem Obstacle von Nose aufs Tail zu jibben. Der Shape ist so ausgelegt, dass es trotz des Flex extrem schnell auf der Kante ist. Die 2014 überarbeitete Tuffbase ist noch schneller und stabiler, so dass das Blueprint einzigartige Gleiteigenschaften auf Rails besitzt. Landungen sind super soft, dies macht es auch in der kurzen Länge bei vielen weiblichen Ridern zur Wahl Ihres Wakeboards. Die CTRL patentierten adjustable Fins sind ein weiteres Highlight, damit sich jeder Rider sein Set-Up perfekt abstimmen kann und die Wahl hat auch mal finnless zu fahren. Das CTRL Blueprint ist ein Beispiel für Hightec zum kleinen Preis - die erste Wahl für den Einstig in Flexboards für junge und leichte Wakeboarder.

DIE BINDNUNG

Der wohl talentierteste und konstanteste Fahrer der Welt: Harleys lässig, gar verrückt-athletischer Stil benötigt eine unterstützende Bindung mit präziser Flexibilität und Kontrolle. Unser Topseller ist zurück, und das leichter als je zuvor! Mit einem neuen, wilden Look bietet der Boot noch immer den Standard einer bequemen Passform, wofür er mittlerweile bekannt ist. Die Harley Bindung liefert dir alles was du brauchst, um deine Fahrkünste zu verbessern und dich als Gewinner zu fühlen – egal, ob du der beste Fahrer der Welt bist oder nicht.

Artikelnummer: 15ctr545m

Kundenmeinungen

Teile Deine Erfahrung und bewerte das Produkt

Jetzt bewerten
Größentabelle Liquid Force Bindungen Herren

 SYSTEM
GRÖSSEN
 Europa
35
35,5
36
37
37,5
38
38,5
39
 US
3,5
4
4,5
5
5,5
6
6,5
7

 SYSTEM
GRÖSSEN
 Europa
40
41
42
43
44
45
46,5
48,5
 US
7,5
8
9
10
10,5
11,5
12,5
14


Größentabelle Liquid Force Bindungen Damen

 SYSTEM
GRÖSSEN
 Europa
35,5
36
36,5
37,5
38
38,5
39
40
 US
5
5,5
6
6,5
7
7,5
8
8,5

 SYSTEM
GRÖSSEN
 Europa
40,5
41
42
42,5
43
44
45
46
 US
9
9,5
10
10,5
11
11,5
12
13


Größentabelle Liquid Force Bindungen Kinder

 SYSTEM
GRÖSSEN
 Europa
27
27,5
28
29
29,5
30
31
31,5
 US
10t
10,5t
11t
11,5t
12t
12,5t
13t
13,5t

 SYSTEM
GRÖSSEN
 Europa
34
34,5
35
35,5
36
36,5
37
37,5
 US
2y
2,5y
3y
3,5y
4y
4,5y
5y
5y


ANPROBE & PASSFORM
Heutzutage sind alle Wakeboard-Bindungen/-Boots mit einer speziellen Beschichtung auf der Innenseite des Schuhs gefertigt. Diese Schicht (oft Lycra) erleichert den Einstieg und verhindert gleichzeitig ein Herausrutschen. Die neuen Wakeboardbindungen müssen nicht mehr so eng sitzen, wie es vor ein paar Jahren der Fall war. Du kannst heute ohne Probleme eine oder zwei Stunden am Stück fahren, ohne dass Dir die Füsse einschlafen oder weh tun.

Du solltest bei der Anprobe zu Hause (beim Kauf im Online-Shop) oder im Proshop unbedingt darauf achten, dass Du die Boots mit dünnen Socken oder Barfuß anziehst und 5 Minuten anbehälst. Kein Verkäufer kann Dir sagen, wie sich ein Boot für Dich anfühlen muss. Allerdings ist es wichtig, dass Du den Boot einige Zeit anbehälst, da alle Hersteller Materialien benutzen, durch die sich der Innenschuh mittels der Körperwärme Deinem Fuß anpasst.
Die Richtige Größe: Die Größenangaben der Hersteller sind über die Jahre sehr gut geworden und bieten ein prima Orientierungshilfe. Bei fast allen unseren Kunden stimmen die Größen der Wakeboardbindung mit ihrer sonstigen Schuhgröße überein. Trotzdem git es ein paar Tips, die Du beachten solltest: 1. Wenn Du mit der großen Zehe wenig Platz nach vorne hast oder ganz leicht vorne berührst ohne, dass es Du einen Druckschmerz empfindest, dann stimmt zumindest die Größe hinsichtlich Deiner Fußlänge. 2. Wenn Dir der Boot beim Anprobieren zu eng vorkommt, teste ob Dein Fuß innerhalb von kurzer Zeit taub wird. Bleibt Dein Fuß durchblutet und gewöhnt sich nach 3-5 Minuten an den Boot ist es perfekt. Wenn nicht, solltet Du eine Nummer Größer nehmen.
WICHTIG: Solltest Du die Bindung mit Neoprensocken (evtl. mit Gummisohle) nutzen, musst du mit einem höheren Verschleiß rechnen!! Eine Reklamation ist dann ausgeschlossen!

BENUTZUNG & PFLEGE
Öffne die Schnürung oder den Klettverschluss Deiner Boots immer so weit, wie es geht. Du brauchst zum Einstieg bei keiner der Wakeboardbindungen in unserem Angebot Seife oder Spühlmittel - Die Zeiten sind vorbei und die Umwelt dank es uns.

Vor jedem Start kontrolliere den Verschluss Deiner Bindung, um einen festen Sitz zu haben. Manche Boots haben durch Materialien und Schnitt eine weichere Passform und durch zu festes anziehen wird der Boot nicht enger, sondern die Nähte und Materialien sind größeren Belastungen ausgesetzt. Dies kann den Verschleiß maßgeblich verstärken.

Sollte ein Schnürsenkel durch häufige Benutzung reißen, gibt es bei uns Ersatz. Alte Lace-Locks (Schließer) sind oft der Grund für schnelleren Verschleiß der Schnürsenkel, daher solltest Du diese austauschen!

Lass Deine Boots nicht unnötig lange in gestauchter Form in einer Tasche oder an anderen Stellen eingeklemmt. Durch die dauerhafte Stauchung können Materialien unnötig strapaziert werden und die Bindung wird die ergonomische Form dauerhaft verlieren